ACHTUNG ACHTUNG

Wichtige Mitteilung bezgl. des Neujahrsspecials!

Es gibt zwei Kursänderungen (siehe Plakat)!

Falls ihr Euch doch für einen der neuen Kurse entscheiden solltet, gerne am Tresen oder per Telefon Bescheid geben…wir tragen Euch um!

Für alle anderen…..schnell noch anmelden, die Plätze werden rar!

Neujahrsspecial 2015 Änderung

Tschakka und bis dahin…

Euer Tamado-Team!”

Debüt im Oktagon erfolgreich gelungen

Am vergangenen Sonnabend fanden bei einer Kampfsportgala im MMA Berlin Gym und einer international besetzten Fight-Card 18 MMA Kämpfe statt, darunter auch ein Damenkampf.
Der 18-jährige MMA Kämpfer aus dem Tamado in Achim, Marvin „Die Katze“ Kaczmarek, gab sein Debüt im Oktagon. Er kämpfte gegen den ebenfalls debütierenden 20-jährigen Schweden, Andreas Jonasson, aus dem Apex Kalmar MMA Gym in der Gewichtsklasse bis 84kg. Gekämpft wurde 2 mal 5min nach Unified Rules, denen ebenfalls alle UFC Kämpfe weltweit unterliegen. Gleich in Runde 1 ging es zur Sache, Marvin und sein Gegner schenkten sich nichts. Marvin attackierte mit guten Treffern im Stand, Japs als auch hervorragende Knie zum Körper, die er im Infight bringen konnte. Diese setzten seinem Gegner deutlich zu. Mehrfach konnte Marvin ihn mit sehenswerten Take Downs und Würfen zu Boden bringen und ihn dort beherrschen. Nachdem Marvin seinen Gegner mit einem Guillotine Choke hielt, sah es aus, als wenn der Kampf vorzeitig enden würde. Jonassen tappte zwar, aber der Referee sah das nicht und der Kampf lief weiter.IMG-20141206-WA014IMG-20141206-WA017 In Runde 2 ein unverändertes Bild, Marvin beherrschte seinen Gegner durch sehr gute Techniken, sowohl im Stand-up, im Infight und am Boden. Zahlreiche Lowkicks als auch ein wunderschöner Highkick nutzte Marvin, seinen überlegenen Kampf fortzusetzen.
Das lohnenswerte Ergebnis, bei einem Kampf, der über die Zeit ging, ein einstimmiges Urteil der Judges für Marvin, die Katze, Kazcmarek.
IMG-20141206-WA012 Es war aber auch der Erfolg einer langen Vorbereitungszeit, insbesondere hatte ihm MMA Headcoach Torsten Hass, einen 5-wöchigen Trainingsplan erarbeitet, der 2 Trainingseinheiten pro Tag vorsah. In dieser Zeit schuftete Marvin sehr hart. Sein Dank gilt deshalb insbesondere Headcoach Kickboxen/BJJ Marc Bonar, Taebo-Konditionstrainerin Petra Bonar, den Trainern Marcel Querndt (Kickboxen) und  Roman Wagner (Bodenkampf) und seinen Sparringspartnern, mit denen er viele viele Runde  n trainiert hat, die sich zum Teil dafür extra Urlaub genommen haben. Insofern ist dies auch der Erfolg des gesamten Teams und der Vorteil im Tamado, für diesen komplexen Sport viele professionelle Trainer zur Verfügung zu haben.
Jetzt, so der 19-jährige, lässt er es erst mal wieder entspannt angehen, essen was er möchte und relaxen bevor er dann am 01. Januar den Bundeswehrdienst ableistet und danach die Laufbahn zum Polizisten einschlägt.

Tamado bekämpft Weihnachtsgänse!

Wie im Januar 2014, wird es im kommenden Jahr für die Weihnachtsgans wieder ziemlich brenzlich!
Wir überlassen Euch nicht alleine dem Kampf gegen den Hüftspeck, den uns die Weihnachtsgans und viele anderen Leckereien verpassen wollen!

Am 10.01.2015 starten wir mit Euch richtig durch!

Let´s rock!
Neujahrsspecial

Billy Blanks Tamado

Billy Blanks besucht tamado Achim

Beim letzten Zusammentreffen von Billy Blanks und Marc Bonar, am 22.11.14 in Wien, haben sich wahnsinnig tolle Neuigkeiten ergeben! Der Vater des TaeBo´s , Billy Blanks, will voraussichtlich im kommenden Jahr (2015) dem Tamado einen Besuch abstatten. Eine große Ehre für Marc und das gesamte Tamado! Den offiziellen Videobeweis findet ihr weiter unten…

Wann genau das sein wird, steht noch nicht fest. Sobald wir nähere Infos erhalten, geben wir sie umgehend bekannt! Was wir solange machen?

Training, Training, Training….Billy wird mit voller Power, Energy und einer top Leistung empfangen!

Let´s go…TaeBo!